Mein Studium als RiverHawk

Lara in Oklahoma

05November
2018

Mudding in Tulsa

Hallo ihr Lieben,

heute muss ich mal nachholen, was ich die letzten Wochen erlebt habe. Vor zwei Wochen wurden wir von Freunden des Tennisteams nach Tulsa eingeladen. Auf der Hinfahrt konnten wir einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten. DIe Familie bei der wir für ein paar Tage gewohnt haben, besitzen ein riesiges Gelände. Das Haus ist groß und der Garten ist ein halber Bauernhof.smile Es gab Kühe, Pferde, Katzen, Hunde und sogar Hundewelpen! Das Highlight des Wochenendes war aber Mudding. Wir sind mit Trucks durch das Gelände und Matsch gefahren. Sowas habe ich vorher noch nie gesehen oder gemacht. Es war ein riesen Spaß! Wir mussten uns alle dick anziehen und alte Klamotten tragen. Danach waren nämlich die meisten Klamotten schlammig. An dem Tag waren wir nicht die Einzigen, die mit ihren Jeeps unterwegs waren. Ein Auto war größer als das Andere. Manche Leute sind durch die tiefsten Flüsse gefahren oder haben versucht steile Hügel heraufzufahren. Wir haben sogar einen Jeep beobachtet, der an einer Stelle stecken geblieben ist und mit einem Seil heraufgezogen werden musste. Die Amis sind verrückt!

Jeep der stecken geblieben ist