Mein Studium als RiverHawk

Lara in Oklahoma

05November
2018

Halloween

An Halloween waren alle NSU Athleten verpflichtet bei einer Spendenaktion zu helfen. Jedes Team hatte seinen eigenen Süßigkeitenstand. Am Abend sind Kinder aus ganz Tahlequah gekommen und konnten sich ihre Süßigkeiten abholen. DIe Eltern konnten dann Geld spenden, was später an eine Organisation geleitet wird, die krebskranken Kindern ihren letzten Wunsch erfüllen. Alle Kinder an dem Abend waren verkleidet und sahen teilweise echt gruselig aus. Sogar Haustiere wurden verkleidet.laughing Ein Hund war zum Beispiel als Hai verkleidet! Das sah total lustig aus. Leider habe ich kein Bild davon. Generell nehmen die Amerikaner Halloween ernster als wir in Deutschland. So gut wie jedes Haus ist von außen und von innen dekoriert.

Das Wetter in Oklahoma verstehe ich immer noch nicht. Vor ein paar Wochen dachte ich es wird so langsam Winter aber es ist immer mal wieder sonnig und warm zwischendurch. Deshalb konnten wir letztes Wochenende noch einmal den Wanderweg Sparrow Hawk  laufen und die Aussicht genießen. Heute ist es wieder nass und kalt in Tahlequah. Es hat aus heiterem Himmel geregnet. Wegen dem vielen Regen hin und wieder, fällt unser Tennistraing leider an diesen Tagen aus. Das ist ein Nachteil an Hartcourt Plätzen. Wenn sie nur ein bisschen nass werden, sind sie unbespielbar. Eine Tennishalle haben wir auch nicht. Dafür gehen wir dann öfter ins Fitness Studio und haben mehr Freizeit. Das ist auch nicht schlecht.smile

Liebe Grüße

Eure Lara 

Sparrow Hawk Wanderweg